Das Projekt "iQu-Integrierte Qualitätsoffensive" startete an der Heinrich-Heine Universität im April 2012 und hat zum Ziel, die Qualität von Lehre und Studium fakultätsintern und  durch eine fakultätsübergreifende Vernetzung der relevanten Akteure weiter zu verbessern.

An der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät erfolgt dies konkret in den Handlungsfeldern Studierbarkeit, Hochschuldidaktik und eLearning.

Unsere Arbeit orientiert sich am undefinedLeitbild Lehre der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät sowie am undefinedLeitbild eLearning der HHU.

Unsere Tätigkeiten auf einen Blick.

Bei Fragen oder Anregungen rund um das Thema "Qualität der Lehre" kontaktieren Sie uns gern - Sie finden die Kontaktdaten und Zuständigkeiten auf unserer undefined Teamseite.

Im Folgenden finden Sie genauere Informationen zu einigen Angeboten der iQu-MitarbeiterInnen:

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDekanat Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät