Bereits seit der Einrichtung der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät werden vielfältige Beziehungen zu ausländischen Fakultäten gepflegt. Einen besonderen Stellenwert nehmen die Austauschprogramme auf europäischer Ebene ein. Für Studierende bietet insbesondere das SOKRATES/ERASMUS-Programm der Europäischen Union (EU) die Möglichkeit, ein Semester ihres Studiums im europäischen Ausland zu verbringen.

Informationen für

  • Incomings (ausländische Studierende, die an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Heinrich-Heine Universität studieren/studieren wollen)
  • Outgoings (Studierende der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Heinrich-Heine Universität, die an einer ausländischen Partneruniversität studieren/studieren wollen/studiert haben)

Sprechstunden bei weiteren Fragen

Die allgemeine Auslandssprechstunde findet mittwochs, 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr im Raum 24.31.00.13 statt (Ansprechpartner: Herr Felix Wittkopf).

Informationsveranstaltung

Eine allgemeine Informationsveranstaltung zu einem Studienaufenthalt im Ausland findet immer im November/Dezember eines Jahres statt, bevor die Bewerbungsphase für einen Auslandsaufenthalt an einer unserer Partneruniversitäten beginnt.

Weitere Informationen zum Thema Auslandsaufenthalte und Internationales

Siehe Bereich Internationales der Heinrich-Heine-Universität.

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Auslandsbeauftragte

Prof. Dr. Ulrike Neyer


Gebäude: 24.31
Etage/Raum: 01.20
Tel.: +49 211 81-15330

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Auslandsbeauftragter

Felix Wittkopf


Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenAuslandsbeauftragter WIWI-Fakultät