Meldungsarchiv

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

01.04.19 HHU Ideenwettbewerb 2019

Mit dem HHU Ideenwettbewerb werden kreative und erfolgversprechende Gründungsideen an der HHU identifiziert und gefördert.


17.01.19 Antrittsvorlesung von Jun.-Prof. Dr. Marcus Bravidor & Jun.-Prof. Dr. Marius Wehner

Am 16. Januar 2019 lud der Dekan zur öffentlichen Antrittsvorlesung von Herrn Jun.-Prof. Dr. Marcus Bravidor und Herrn Jun.-Prof. Dr. Marius Wehner ein.


12.12.18 Professor Kenning zum Mitglied des Sachverständigenrates für Verbraucherfragen ernannt

Die Bundesjustiz- und Verbraucherschutzministerin Katarina Barley ernannte am 10. Dezember im Rahmen einer Auftaktsitzung im BMJV die neuen Mitglieder


30.11.18 Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät trauert um Prof. Dr. Dr. h.c. Werner H. Engelhardt

Ehrendoktor und Mitglied der Gründungskommission der Fakultät ist am 28. November 2018 im Alter von 86 Jahren verstorben


29.11.18 add | hhu: Auftaktveranstaltung "add & profession" und 1. Düsseldorfer Schmalenbach-Lecture mit Luka Mucic (CFO, SAP SE)

Mit Beginn des Wintersemesters 2018/2019 im Oktober diesen Jahres nahm bereits der zweite Jahrgang das Studium in unserem jungen Studienschwerpunkt "Accounting, Taxation & Digital Science mit Option gemäß § 13b WPO" (add | hhu) auf.


29.11.18 Henkel-Stiftungslehrstuhl für Sustainability Management - Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Rüdiger Hahn

Seit diesem Wintersemester ist Prof. Dr. Rüdiger Hahn Inhaber des neu eingerichteten Henkel-Stiftungslehrstuhls für Sustainability Management an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät. Gestiftet wird dieser von Dr. Christoph Henkel, der Konrad-Henkel-Stiftung sowie der Fritz- Henkel -Stiftung. Am 28. November hielt Prof. Dr. Rüdiger Hahn seine öffentliche Antrittsvorlesung mit dem Titel: Tun oder nicht tun, ist das hier die Frage? Studien zum nachhaltigkeitsrelevanten Verhalten von Wirtschaftsakteuren


23.11.18 Manchot Graduiertenschule wird weiter gefördert

Die Jürgen Manchot Stiftung hat die weitere Förderung der Manchot Graduiertenschule zur Wettbewerbsfähigkeit junger Unternehmen beschlossen. Die Graduiertenschule ist in der Betriebswirtschaftslehre der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät an der Heinrich-Heine-Universität angesiedelt. Sie stellt vom 01.04.2019 bis zum 31.03.2022 insgesamt knapp 1,1 Millionen Euro zur Verfügung. Daraus werden zehn Promotionsstipendien und zwei Post-Doc-Stellen finanziert.


16.11.18 Examenspreise Herbst 2018 verliehen: Konrad-Henkel-Examenspreis, Preis der Stadtsparkasse Düsseldorf, Brenntag-Award sowie Preise der IHK zu Düsseldorf

Im Rahmen einer akademischen Feier hat die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät am 16. November 2018 den insgesamt 203 Absolventinnen und Absolventen die Examensurkunden überreicht. Verliehen wurden in Betriebswirtschaftslehre 53 Bachelor- und 48 Masterurkunden, in Volkswirtschaftslehre 40 Bachelor- und 19 Masterurkunden sowie in Wirtschaftschemie 21 Bachelor-, 22 Masterurkunden.


12.11.18 DFG-Förderung für Doktorandenausbildung in Wettbewerbsökonomie

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat den Antrag des Düsseldorfer Instituts für Wettbewerbsökonomie (DICE) an der Heinrich-Heine-Universität auf Fortführung des Graduiertenkollegs zum Thema „Wettbewerbsökonomie“ bewilligt. Das Fördervolumen von insgesamt rund 2,7 Millionen Euro sichert weiterhin die Graduiertenausbildung am DICE bis zum Oktober 2023.


06.11.18 Dr. Andreas Lichter zum Juniorprofessor ernannt

Am 06. November wurde Dr. Andreas Lichter zum Juniorprofessor für Volkswirtschaftslehre, insbes. Angewandte Mikroökonomie ernannt.


Treffer 1 bis 10 von 299

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDekanat Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät