14.07.2020 14:11

Coronavirus (COVID-19)

Lehre und Prüfungen im SS 2020

(Update 26.05.2020)

Foto: Gerd Altmann / Pixabay

Liebe Studierende,

die Heinrich-Heine-Universität veröffentlicht regelmäßig aktuelle Informationen zu Entscheidungen über Maßnahmen gegen eine weitere Verbreitung des Coronavirus. Diese finden Sie unter: https://www.hhu.de/corona 

Die daraus resultierenden Maßnahmen haben folgende Implikationen für die Studierenden der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät:

  1. Prüfungen (Stand:26.05.2020)
    Das Studierendenportal für die Klausuranmeldungen für Prüfungen im Anschluss an das Sommersemester 2020 wir ab dem 01.06.2020 bis zum 19.06.2020 geöffnet sein.

    Bitte beachten Sie, dass die derzeit im Portal eingetragenen Klausurtermine lediglich als Dummy (Platzhalter) eingefügt sind, damit eine Anmeldung grundsätzlich möglich ist. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich hierbei voraussichtlich nicht um den tatsächlichen Klausurtermin handelt. Die Termin- und Raumplanung erfolgt der aktuellen Situation geschuldet zentral, d.h. die Klausurtermine werden den Prüferinnen und Prüfern bzw. den Fakultäten erst zu einem späteren Zeitpunkt zugewiesen.

    Die Prüfungen des ersten Prüfungstermins werden nach Ende der Vorlesungszeit des Sommersemesters 2020 stattfinden.

    An dieser Stelle möchten wir Sie noch einmal über die aktuelle Regelung zum zusätzlichen Wiederholungsversuch informieren, die Sie auch in den Amtlichen Bekanntmachungen der HHU finden. Zu jeder Modulprüfung, die im Sommersemester 2020 abgelegt und nicht bestanden wird, erhalten Studierende einen zusätzlichen Wiederholungsversuch. Diese Regelung greift für jede Modulprüfung nur einmal.

    Sobald weitere Informationen vorliegen, werden wir Sie darüber informieren.

  2. Zugang zum oeconomicum:
    Der Publikumsverkehr ist bis auf Weiteres eingestellt. Anfragen sind ausschließlich per E-Mail oder telefonisch möglich.
  3. Dauer der Maßnahme
    Aktuell ist keine verbindliche Einschätzung über die Dauer oder die Intensivierung der vorgenommenen Maßnahmen möglich. Neue Informationen werden in diesem Newsbeitrag eingefügt. 
     
Responsible for the content: