Meldungsarchiv

Please enter a searchword.

23.11.18 Manchot Graduiertenschule wird weiter gefördert

Die Jürgen Manchot Stiftung hat die weitere Förderung der Manchot Graduiertenschule zur Wettbewerbsfähigkeit junger Unternehmen beschlossen. Die Graduiertenschule ist in der Betriebswirtschaftslehre der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät an der Heinrich-Heine-Universität angesiedelt. Sie stellt vom 01.04.2019 bis zum 31.03.2022 insgesamt knapp 1,1 Millionen Euro zur Verfügung. Daraus werden zehn Promotionsstipendien und zwei Post-Doc-Stellen finanziert.


16.11.18 Examenspreise Herbst 2018 verliehen: Konrad-Henkel-Examenspreis, Preis der Stadtsparkasse Düsseldorf, Brenntag-Award sowie Preise der IHK zu Düsseldorf

Im Rahmen einer akademischen Feier hat die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät am 16. November 2018 den insgesamt 203 Absolventinnen und Absolventen die Examensurkunden überreicht. Verliehen wurden in Betriebswirtschaftslehre 53 Bachelor- und 48 Masterurkunden, in Volkswirtschaftslehre 40 Bachelor- und 19 Masterurkunden sowie in Wirtschaftschemie 21 Bachelor-, 22 Masterurkunden.


12.11.18 DFG-Förderung für Doktorandenausbildung in Wettbewerbsökonomie

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat den Antrag des Düsseldorfer Instituts für Wettbewerbsökonomie (DICE) an der Heinrich-Heine-Universität auf Fortführung des Graduiertenkollegs zum Thema „Wettbewerbsökonomie“ bewilligt. Das Fördervolumen von insgesamt rund 2,7 Millionen Euro sichert weiterhin die Graduiertenausbildung am DICE bis zum Oktober 2023.


06.11.18 Dr. Andreas Lichter zum Juniorprofessor ernannt

Am 06. November wurde Dr. Andreas Lichter zum Juniorprofessor für Volkswirtschaftslehre, insbes. Angewandte Mikroökonomie ernannt.


06.11.18 BMBF-Verbundprojekt LADi bewilligt: Learning Analytics und mögliche Diskriminierung durch den Einsatz von algorithmischen Auswertungen in digitalen Lernsystemen und –prozessen

Das Projekt LADi untersucht, inwiefern der Einsatz von Learning Analytics zu Diskriminierung nach Geschlecht, Alter, Herkunft oder Lerntyp führen, diese möglicherweise verstärken oder sogar verhindern kann.


02.11.18 Ausgezeichnet: Eva-Ellen Sieweke und Jan Philip Schain mit Promotionspreis der Schweitzer Fachinformationen sowie Matthias Hunold mit Rolf-Schwarz-Schütte Förderpreis

Am 31. Oktober wurden im oeconomicum gleich zwei Nachwuchsförderpreise vergeben und insgesamt drei junge Wissenschaftler ausgezeichnet.


31.10.18 Professor Förster erneut als Sachverständiger im Finanzausschuss des Deutschen Bundestages

Öffentliche Anhörung zu dem „Entwurf eines Gesetzes zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften"


12.10.18 Prof. Dr. Barbara E. Weißenberger in den Schmalenbach-Vorstand berufen

Frau Prof. Dr. Barbara E. Weißenberger, Inhaberin des Lehrstuhls für Accounting, ist für die Amtsperiode 01.01.2019 bis 31.12.2023 in den Gesamtvorstand der renommierten Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V. berufen worden.


25.09.18 Prof. Dr. Rüdiger Hahn zum W3-Professor für BWL ernannt

Am 20. September erhielt Prof. Dr. Rüdiger Hahn seine Ernennungsurkunde zum W3-Professor für Sustainability Management (Henkel-Stiftungsprofessur).


05.09.18 Prof. Haucap und Prof. Südekum unter den Top-Ökonomen im FAZ-Ranking

Wer sind die einflussreichsten deutschen Ökonomen? Dieser Frage geht alljährlich das FAZ-Ökonomenranking nach. Nun ist das aktuelle Ranking erschienen. Gleich zwei DICE-Forscher sind unter den Top 50.


Displaying results 11 to 20 out of 302

Responsible for the content: