Jump to contentJump to search

oeconomicum live - Wirtschaft erleben!

Vortragsreihe der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät im Haus der Universität

„oeconomicum live – Wirtschaft erleben!“ ist mehr als das Motto einer spannenden Vortragsreihe. Es ist eine Einladung an alle Fachleute, Interessierten, Skeptiker und ökonomisch Unbedarften, sich von Professorinnen und Professoren der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät in die vielfältige und aufregende Welt wirtschaftswissenschaftlicher Forschung entführen zu lassen – und das in einem besonderen Ambiente: im Haus der Universität am Schadowplatz.
Die Vorträge werden Ihnen zeigen, dass im oeconomicum, dem Wahrzeichen der Heinrich-Heine-Universität, hochkarätige Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu aktuellen betriebs- und volkswirtschaftlichen Themen forschen und lehren. Einige stellen sich Ihnen nun vor und geben Ihnen die Chance, ihre anwendungs- und praxisbezogene Forschung live, spannend und anschaulich zu erleben.
Bei allen Vorträgen werden Sie die Gelegenheit haben, mit den Referenten in eine anregende Diskussion zu kommen und Fragen zu stellen. Erleben Sie „live“ die ökonomische Kompetenz, die wir an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf zu bieten haben, und sehen Sie, in welcher Vielfalt hinter der imposanten Glasfassade des oeconomicums geforscht und gelehrt wird.
Die Referenten und ich freuen uns, Sie im Haus der Universität am Schadowplatz zu treffen, um gemeinsam zu erleben, wie wichtig und wie spannend ökonomische Forschung heute ist.

Die Aufzeichnungen der Vorträge können Sie sich in unserer Mediathek anschauen.

Weitere Informationen können Sie dem Flyer entnehmen.
 

Die Vortragsreihe wird ab dem 02. November 2021 fortgesetzt! 
 

Der Dekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät

 

Datum Vortrag

02.11.2021
19:30 Uhr
- 21:00 Uhr

"Flexible Arbeit: Fluch oder Segen?"

Univ.-Prof. Dr. Stefan Süß

07.12.2021
19:30 Uhr
- 21:00 Uhr

"Afrika, der unterschätzte Kontinent? Perspektiven zu Innovationen, Unternehmertum und Entwicklung"

Univ.-Prof. Dr. Rüdiger Hahn und Christian Kabengele

11.01.2022
19:30 Uhr
- 21:00 Uhr

"Führen neue Computer-Algorithmen zu höheren Verbraucherpreisen?"

Univ.-Prof. Dr. Hans-Theo Normann

01.02.2022
19:30 Uhr
- 21:00 Uhr

"Die Unabhängigkeit der EZB – Fluch oder Segen?"

Univ.-Prof. Dr. Ulrike Neyer

08.03.2022
19:30 Uhr
- 21:00 Uhr

"Tomorrow is always the best day for starting a diet - Wie unser Ausmaß an Selbstkontrolle unser Leben prägt"

Univ.-Prof. Dr. Hannah Schildberg-Hörisch

05.04.2022
19:30 Uhr
- 21:00 Uhr

"Investitionsschutzabkommen: Fluch oder Segen?"

Univ.-Prof. Dr. Katharina Erhardt

03.05.2022
19:30 Uhr
- 21:00 Uhr

"More than profit: Wie unternehmerische Gewinnorientierung und Nachhaltigkeit gemeinsam gedacht werden können"

Univ.-Prof. Dr. Barbara E. Weißenberger

07.06.2022
19:30 Uhr
- 21:00 Uhr

"Ist das Steuerrecht ungerecht?"

Univ.-Prof. Dr. Guido Förster

Veranstaltungsort: Haus der Universität, Informations- und  Veranstaltungszentrum der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf

Informationen zur Anfahrt und weitere Informationen finden Sie unter www.hdu.hhu.de

Responsible for the content: