Jump to contentJump to search

Erneuerbare Energien und die Integration des Europäischen Strommarktes

Prof. Dr. Ulrich Heimeshoff

09.04.2024 von 19:30-21:00 Uhr

Erneuerbare Energien und die Integration des Europäischen Strommarktes

Ein wichtiges Ziel der Europäischen Union ist der freie Verkehr von Waren und Dienstleistungen zwischen allen EU-Ländern. Dazu ist ein integrierter EU-Binnenmarkt notwendig. Teil dieses Binnenmarktes ist der europäische Strommarkt. Import und Export von Strom sollen sowohl die Energieerzeugung flexibilisieren, als auch günstige Preise im Endkundenmarkt generieren. Der Vortrag befasst sich mit der Frage, wie stark die Integration des europäischen Strommarktes inzwischen vorangeschritten ist und beleuchtet insbesondere, welche Rolle Erneuerbare Energien dabei spielen. Zudem wird möglicher Handlungsbedarf im Rahmen der Marktregulierung bzw. der Energiepolitik diskutiert.

Weitere Informationen zu Herrn Prof. Dr. Heimeshoff finden Sie hier.

Veranstaltungsort: Haus der Universität, Informations- und  Veranstaltungszentrum der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf

Responsible for the content: