Zum Inhalt springenZur Suche springen

Heinrich-Heine-Wirtschaftsprofessur

Die Universität Düsseldorf hat mit Unterstützung der Dr. Jost Henkel-Stiftung im Jahre 2011 die Heinrich-Heine-Wirtschaftsprofessur ins Leben gerufen. Damit zeichnet die  Hochschule bedeutende Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Praxis aus, die zu den großen wirtschaftspolitischen Fragen der Zeit Stellung beziehen.

Die Heinrich-Heine-Wirtschaftsprofessur besteht aus zwei öffentlichen Vorlesungen und einem Seminar mit Studierenden der Volks- und Betriebswirtschaftslehre. Zielgruppe der öffentlichen Vorlesungen sind Vertreter aus Politik und Wirtschaft, allgemein Interessierte aus der Stadt und dem Umland sowie Universitätsangehörige.

Bisherige Träger der Wirtschaftsprofessur

 
Verantwortlichkeit: